Freitag, 1. Mai 2015

12tel Blick im April

Hallo Ihr Lieben!

Heute ein kleines Lebenszeichen von mir!

So langsam werde ich wohl aus meiner Pause rauskrabbeln -  Ihr fehlt mir einfach!!


Diese Rose ist für Euch!!





Busch
Sei mir gegrüßt, du lieber Mai,
mit Laub und Blüten mancherlei!
Seid mir gegrüßt, ihr lieben Bienen,
vom Morgensonnenstrahl beschienen!
Wie fliegt ihr munter ein und aus
in Imker Dralles Bienenhaus
und seid zu dieser Morgenzeit
so früh schon voller Tätigkeit.
Für Diebe ist hier nichts zu machen,
denn vor dem Tore stehn die Wachen.
Und all´ die wacker´n Handwerksleute
die hauen, messen stillvergnügt,
bis daß die Seite sich zur Seite
schön sechsgeeckt zusammenfügt.
Schau! Bienenlieschen in der Frühe
bringt Staub und Kehricht vor die Tür;
Ja! Reinlichkeit macht viele Mühe,
doch später macht sie auch Pläsier.

 Wilhelm Busch (1832-1908)



Ein kleines Dankeschön, das Ihr mich nicht vergessen habt!


Im letzten Monat konnte ich meinen 12tel Blick,  wegen einem Krankenhausaufenthalt meiner Tochter, nicht zeigen.

Das möchte ich heute gerne nachholen.

Januar 2015                                      Februar 2015



 März 2015





April 2015



Mein Blick, gestern Morgen, von Küchenfenster aus, in die Gärten der Nachbarn.


Erkennt Ihr schon den Flieder, der zaghaft seine Spitzen in Richtung Himmel schiebt?




Ach ja


 - 




dieses Bild wollte ich Euch unbedingt noch zeigen!








Was hat der Nachbar sich wohl bei diesem Baumschnitt gedacht?!


Fehlschnitt?

Kunst?

Ist er wohl möglich nicht mit der Säge oder so zurecht gekommen.....hi..hi..hi!

Ich hab keine Erklärung und frage es mich täglich, wenn ich aus dem Fenster schaue. 




Noch mehr wunderschöne Blicke findet Ihr bei Tabea




Nun wünsche ich Euch einen schönen Abend 

und

schicke ganz liebe Grüße!!



Monika