Freitag, 24. Oktober 2014

Buch des Monats Oktober 2014

Hallo Ihr Lieben,
eigentlich wollte ich diesem Monat bei der Aktion " Buch des Monats" aussetzen, da ich es nicht geschafft habe, mein vorzustellendes Buch zu Ende zu lesen.
 
Aber.......

gestern war ich in der Stadt unterwegs und mein Weg führt dabei immer in die örtliche Bücherei oder in den Buchladen.
 
So wie es der Zufall will, fiel mir dabei ein Buch in die Hände, welche ich Euch gerne vorstellen möchte.
 
 
So kurz vor der beginnenden schönsten Zeit des Jahres,
 
nee is klar (wie Atze Schröder immer sagt),
 
zur Einstimmung

ein

Advents- und Weihnachtsbuch.

 

 
 
" WEIHNACHTEN
mit Liebe handgemacht"
 
von Hanna Erhorn und Clara Moring
 
blv - Verlag
ISBN 978 - 8354 - 1301 - 6
Preis: 19,99

 
 
Klapptext:
Die Advents- und Weihnachtszeit:
Für leidenschaftliche Selbermacher sind es die schönsten Wochen des Jahres.
 Denn es gibt viel zu tun:

dekorieren,

Päckchen packen,

 Plätzchen backen,

 Rezepte ausprobieren.....
 
Die kreativen Ideen dieses Buches werden Sie inspirieren, Ihr Heim weihnachtlich zu schmücken, ganz persönliche Geschenke zu basteln und all Ihre Lieben mit feinen Leckereien zu beglücken.


 
 
Mein Fazit:
 
Ein tolles Buch mit gaaaanz viel Liebe gemacht.
 
Für jeden ist hier was dabei:
 
Der Bastlerin,
 
 der Liebhaberin von Handarbeiten,
 
dem Handwerker,
 
 für Bäcker(innen) und Köche(innen)
 
rund um für jeden,  der gerne selbstgemachte Kleinigkeiten hat und/oder verschenkt.
 
Toll finde ich auch die Einteilung des Buches.
Angefangen mit der Adventszeit, über Kleinigkeiten für Nikolaus bis hin zum Fertigen von Naschereien, Dekorationen und Geschenken für das "Große" Fest.
 
Ganz tolle und auch außergewöhnliche Rezepte werden vorgestellt.
 
Natürlich gibt es auch Vorlagen und Erklärungen von Techniken, sowie nützliche Angaben und Hinweise, die ein handgemachtes Geschenk zu etwas ganz Besonderem machen.
 
 

 
 
 
Habe schon einige Ideen gefunden, die ich versuchen werde, in die Tat um zu setzen.
 
Wie wäre es zum Beispiel mit

 einer süßen Männerrunde die am Kaminsims baumelt
(wenn man einen Kamin hat aber ein Platz für süße Männer findet sich immer - oder?)

einer  Deko-Tanne a´la Minute

 süßen Engelswölkchen

 Lussekatt
(das ist schwedisch und heißt Luziakatze) 

oder

die neue Forstwirtschaft

 und

Lirum, larum , Löffelstiel.......

und....

und.........!
 
Ihr hört - ich bin total begeistert von diesem Buch

und freue mich jetzt schon auf den
 



Ich hoffe ich habe Euch ein wenig neugierig gemacht!?
 
Dann nichts wie los in den nächsten Buchladen!
 
In diesem Sinne wünsche ich Euch ein schönes Wochenende.

Ich bin jetzt mal weg und verlinke das Buch noch bei Nicole.


 
Liebe Grüße
 
 

Sonntag, 19. Oktober 2014

Ist das schon Herbst...?

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe Ihr habt heute das sonnige Wetter genau so genossen wie wir!

Es ist zwar nicht der typische Herbst....aber im Sommer waren wir von der Sonne ja nicht gerade verwöhnt.

Oder?

Das  Wetterchen haben wir genutzt um einen langen Spaziergang an der nah gelegenen Inde zu machen. 

Vor einigen Jahren wurde der Fluss in sein ursprüngliches Bett zurück gelegt und das Gebiet renaturiert. 

Wer mehr wissen möchte hier gibt es weitere Info´s!

Habt Ihr Lust mit zu kommen!



Am Fluss entlang ging auf einem Trampelpfad.

Sind wir auf dem richtigen Weg?



Die Aussicht ist auf jeden Fall sehr schön.




Bis zur stillgelegten Eisenbahnbrücke müssen wir!





Baumwurzel baumel über dem Wasser.



weiter ....noch ist der Weg da.






So langsam kommen wir der Brücke näher.

Geht dahinter der Weg weiter?



Wir haben sie erreicht und konnten darunter durchgehen.

So sieht`s von unten aus.

Wie gut, dass da kein Zug mehr drüber fahren darf!





Richtig nah war man den alten Gleisen.



So sahen die Gleise von oben aus. 

Alles total verwildert

 und  

nicht immer findet man sofort den richtigen Weg!





Jetzt aber....




Hier geht es weiter und der Rückweg ist gefunden!

Ein kleines Stück durch den Park und schon sind wir wieder an der Inde. 





Bei diesem feuchtwarmen Wetter recken auch die Pilz Ihre Köpfe gen Himmel.






Leider müssen wir das Flüsschen rechts liegen lassen und es geht über die Feldwege nach Hause. 

Also schnell noch ein paar Fotos gemacht!! 





Vom Feldweg aus kann man eine Burg sehen. Sie wird zur Zeit restauriert und ist eingerüstet.



Die Felder sind abgeerntet,



aber es wurde auch schon Neues angepflanzt.



Weiter geht es über die Straßen die nicht ganz so interessant sind.

Ich hoffe unser kleiner Rundgang hat Euch gefallen?


Ich mag es sehr Brücken zu fotografieren.

 Ab und zu müssen wir diese ja auch betreten. 

Ob wir wollen oder nicht! 


Brücken



Das Leben bietet uns Brücken,
wir müssen sie nur sehen
und den Mut haben,
sie zu begehen.



In diesem Sinne wünsche ich Euch einen schönen Sonntagabend und einen guten Start in die neue Woche.

Alles Liebe


Sonntag, 12. Oktober 2014

12 von 12 Oktober 2014 und Nettigkeiten

Hallo Ihr Lieben!

Heute ist der 12. des Monats Oktober und ich habe endlich mal daran gedacht, über den Tag, 12 Foto´s zu machen und bei der Aktion 12 von 12 bei Fr. Kännchen teilzunehmen. 



Frühstückstisch für die Lieben gedeckt und die erste Tasse Kaffee alleine genossen.




Auf den Weg durch das Haus, die Deko meiner Nachbarin fotografiert.




Die Sonntagszeitung aus dem Briefkasten genommen.




Die Fliesen im Hausflur endlich mal fotografiert!




Die Angebote für die kommende Woche in mein Haushaltsbuch geschrieben.





Ein paar Blümchen für meine Mama im Pflanzenmarkt gekauft.





Einen Waldspaziergang unternommen ..



...dabei wohl die letzte Hummel des Jahres bei der Nahrungsaufnahme beobachtet.


Walnüsse auf der Streuobstwiese gesucht.

 Leider waren andere schneller als ich.





Nach einem späten Mittagessen muss ein wenig Hausarbeit auch sein.




Am Nachmittag Besuch bei Mama! 

Es gab natürlich Kaffee und Kuchen. 

Kaffee aus der Tasse die ich schon als Jugendliche hatte.

Könnt Ihr erkennen was meine Lieblingssendung war?





Nun sitze ich auf der Couch und häkele ein wenig zur Entspannung.



Ich freue mich über den Besuch auf meinem Blog. Wenn Ihr noch mehr von 12 von 12 sehen möchte, dann hier entlang.


In der letzten Woche hat mir der Postbote ganz liebe Umschläge in den Briefkasten gesteckt. 



Nettigkeit von Nicole vom Blog Schneckenhaus

Liebe Nicole,
was für tolle Überraschungen und lieben Herbstgrüße.
Ich habe mich sehr darüber gefreut. 
Hab ganz lieben Dank dafür.

Monika



Dann kam noch eine liebe Nettigkeit !

von Andrea vom Blog Andrea Vergissmeinnicht



Liebe Andrea,
ich danke Dir für die tollen Dinge und die lieben Grüße.
Die kleine Eule wird im Wohnzimmer ihren Platz finden. 

Monika


Nun meine Lieben,
da ich ja so dolle überrascht worden bin, möchte ich natürlich auch eine Nettigkeitsrunde ausgeben.
 Wer einen Kommentar hinterlässt schreit am besten ganz laut "Hier" wenn er mitmachen möchte. 



Ich wünsche Euch einen schönen Abend und morgen einen guten Start in die neue Woche.