Montag, 25. Februar 2013

....endlich ist sie fertig!!


Hallo ins verschneite Bloggerland!

Auch wenn wir alle den Schnee nicht mehr sehen können,
etwas Gutes hat er ja!

Wir haben Zeit unsere angefangen Handarbeitsteile fertig zu stellen. 


 Oder?


Heute kann ich Euch meine erste selbstgenähte Tasche zeigen.
 
 Ich habe lange gebraucht...denn es gibt kein Schnittmuster.
 
Ich habe einfach Stoff, der mir gefällt, mit dem Stoff von zwei alten Jeanshosenbeine kombiniert und zu einer Tasche nach eigener Vorstellung zusammen genäht.
 
 

Und hier ist Sie!!







 
 
 
 

 
 
 







 
 
 
Wie gefällt Euch mein Erstlingswerk?
 
 

Außerdem sind noch eine Bettlerkette für Frl. Tochter, ein Schlüsselanhänger, und einen Taschenanhänger aus recycelten Perlen, Ketten und Anhängern entstanden.

Bettlerkette
 
 

 Schlüsselanhänger



Taschenanhänger


So meine Lieben, hier noch ein Foto mein Tischdeko, um wenigsten ein bisschen Frühlingsstimmung zu verbreiten.





Nun wünsche ich Euch einen guten Start in die neue Woche!!



Liebe Grüße


Mo

Mittwoch, 20. Februar 2013

.....und nochmal vegetarisch!!

Nach all den Berichten über ungenießbarem Fleisch, bin ich zu dem Entschluss gekommen auf Fleisch zu verzichten.

Es gibt so viele leckere, vegetarische Gerichte die mal ausprobiert werden sollten.

Bis jetzt fristen sie nur ein Dasein in meinen Kochbüchern.

So habe ich gestern Mittag angefangen!



Cremige Gemüsesuppe 




Zutaten:

(für ca. 4 Personen)
7 große Kartoffeln
5 große Möhren
2 Zwiebeln
2 Stangen Stangensellerie
1/4 Sellerie
2 Knoblauchzehen
Margarine
Salz
Pfeffer
Muskat
1 Lorbeerblatt
200 gr. Schmelzkäse

Das ganze Gemüse in Würfel schneiden und in Margarine anschwitzen.
Salzen, pfeffern und die alle Gewürze zum Gemüse geben.
 Mit Wasser auffüllen und alles kochen bis es weich ist.
Mit dem Stabmixer zerkleinern und cremig rühren.
Das Lorbeerblatt vorher entfernen.
 Nun in der warmen Suppe den Käse schmelzen lassen.
Zum Schluss nochmals kräftig verrühren.

Dazu gab es einen Korb bunter Brötchen:







Nachtisch 


Apfel-Schicht-Dessert a`la Monika





Die untersterste Schicht besteht aus Plätzchen (noch weihnachtliches Spritzgebäck),
die ich mit frischem Orangensaft beträuftelt habe.
 Dann einer Schicht gesüßter Quark-Joghurt-Sahne-Creme.
Die nächste Schicht besteht aus karamellisierten, mit frischen Orangensaft abgelöschten, Apfelstücken.
Nun wieder Creme und als Topping nochmals Apfelstücke mit etwas eingedicktem Saft .




Mit dem Dessert, einem Apfeltee sowie der neuen deutschen Ausgabe von MOLLY Makes habe ich es mir dann gemütlich gemacht .....

.....bis meine Mittagspause vorbei war und ich mich wieder auf den Weg ins Büro machten musste.









Wünsche Euch allen einen sonnigen Mittwoch!

Mo





Donnerstag, 14. Februar 2013

Happy Valentin

Hallo Ihr Lieben!
 
Folgenden Spruch fand ich heute in meiner Zeitung:

"Freunde sind wie Sterne,
nicht immer zu sehen,
aber immer für dich da!!!!!"
 
Ein schöner Spruch wie ich finde. 
Ist doch der Valentinstag für mich, nicht nur ein Tag für Liebende ,
sondern auch für Menschen, die sich einfach gerne mögen.
Aus diesem Grund habe ich ihn mir als heutiges Motto auserkoren und nehme es als Anlass Euch allen einen schönen Valentinstag zu wünschen.

Gerne zeige ich Euch die kleinen Valentinsgeschenke für meine beiden Schätze.
 
Kleine Süssigkeitentütchen gefüllt mit roten und rosa Leckereien.







Dazu gab es noch eine gekaufte Kleinigkeit.
Fürs Frl. Tochter eine kunterbunte Federmappe (hatte sie sich schon lange gewünscht) und für den Liebsten einen knallroten Tintenschreiber.


Zum Frühstück habe ich Herzbrötchen gebacken und den Tisch ganz in meiner Lieblingsfarbe rot dekoriert.








Ich wünsche Euch einen schönen Abend mit ganz viel Liebe!



Eure

Mo


Sonntag, 10. Februar 2013

Frühlingsgefühle


Alaaf und Helau ins Bloggerland….

 
Wer hätte gedacht, dass der liebe  Gott ein Karnevalist ist?
 
Pünktlich zu den ersten Karnevalsumzügen scheint die Sonne!!!
Daran hätte ich nicht mehr geglaubt. 


Sah es doch am letzten Dienstag noch so aus
 
 
 
 
Alles  war übersät mit erbsengroßen Hagelkörner.


Und heute Morgen wunderbarer Sonnenschein:

 

 Das ist ein großer Unterschied!
Oder?

 Wollt Ihr noch mehr sehen?
 
 


Strahlend blauer Himmel!!
 Bei so einem Wetterchen kommen die Frühlingsgefühle von alleine - besonders wenn man das Fenster öffnet und die Vögel zwitschern hört.
 

Heute Nachmittag waren wir dann karnevalistisch unterwegs.
 

 
 
 
 
Schneewittchen  und die sieben Zwerge
 
Sind die nicht goldig?
 
Nun  wünsche  ich Euch ein schönen Sonntagabend
und einen guten Start in die neue Woche.
 
 
Eure
 
 
Mo
 
 
 

Freitag, 8. Februar 2013

Recycling

Heute ist mein freier Freitag.... hört sich gut an. Oder?
 
Statt wie sonst, an meinem freien Tag die liegengebliebenen Hausarbeit zu machen, hatte ich mir vorgenommen mal wieder was für mich zu tun und zu nähen.
 
Wie bei vielen von Euch auch, kann ich keinen schönen Stoff entsorgen.
 Egal was es auch vorher war ob Halstuch, Bluse, Hemd, Bettbezug, etc.
 
 
 Aus einer alten Tischdecke habe ich ein frühlingsfrisches Kissen genäht.


 
 
 
Für`s Frl. Tochter gab es noch eine trendy Notizbuchhülle ...
 
 ... aus einem Kissenbezug, den ich mal beim Stöbern gefunden habe.
 
 

Nun stürze ich mich mit meiner Familie in den Straßenkarneval und wünsche Euch allen ein schönes Wochenende.
 
Eure
 
Mo

Dienstag, 5. Februar 2013

Gebackenes.....


Grüßt Euch!!

 
In der vorigen Woche habe ich endlich mal ein Rezept aus meinem neuen Backbuch,

 "Sweet & Easy: Enie backt"

mit Rezepten von Enie van de Meiklokjes (www.enie.de), ausprobiert.

Es ist zwar nur ein einfacher Marmorkuchen aber er hat sensationell geschmeckt !







Das Backbuch ist superschön im Chic der 50er Jahre illustriert .

 Die Rezepte sind gut erklärt und leicht nach zu backen.


Nun wünsche ich Euch noch einen hoffentlich regenfreien Dienstag.

Eure

Mo

Sonntag, 3. Februar 2013

Web-Bänder und vieles mehr

Hurra....

am Freitag ist meine erste Bestellung von www.farbmix.de eingegangen.
Nun kann ich endlich mein neues Projekte angehen.
Ich möchte für mein Patenkind  John-Luca (wurde am 29.01. geboren) ein Schnuffeltuch oder eine Schnuffelpuppe nähen.





Nun warte ich noch auf ein weiteres Paket von
Dann werde ich mich daran machen und meinen Kleiderschrank mit zwei neuen Sommer-Shirts und einer Tunika auffüllen.

Wie war das Wetter bei Euch?

Da es heute bei uns ein sehr verregneter Sonntag war, haben wir einen kleinen Ausflug über die Grenze nach Holland gemacht. Dort sind die Geschäfte auch schon mal Sonntags geöffnet.

In einem Outlet-Shop für alles Mögliche habe ich diese Motivstanzer zu einem sagenhaften Preis von je 0,75 Euro erstanden. Ich konnte es gar nicht glauben.





Nun wünsche ich Euch einen guten Wochenanfang !!
Euro
Mo

Samstag, 2. Februar 2013

Jeden Tag etwas Neues zu entdecken....

Öfter Mal was Neues.....


Nun bin ich seit wenigen Tagen in Bloggerwelt unterwegs, aber immer noch nicht zufrieden mit meinem Auftritt. 
Es gibt so viele andere schöne Seiten..... ich will auch so was Schönes!!
Also arbeite ich daran.
Aller Anfang ist schwer. Oder?
Jedenfalls entdecke ich jeden Tag etwas Neues und dann denke ich, diese oder jenes könntest du noch einbauen.  Irgendwann bin ich hoffentlich zufrieden....
Ab nächsten Donnerstag (bei uns nennt man es Altweiber-Donnerstag) ist hier für 6 Tage der Bär los.
Dann wird der Straßenkarneval im Rheinland eröffnet.
Hier habt ihr mal einen kleinen Einblick von einem Karnevalszug:


Show-Tanzgruppe



Gruppe in Venezianer-Verkleidung


Hier gehen dann in jedem größeren und kleineren Ort diese Umzüge.
Es werden Kamelle und Strüsjser (klein Blumensträuße) geschmissen oder verteilt.

 Dann haben wir "Spaß an der Freud" und hoffen, dass der Wettergott ein Karnevalsfreund ist und die Sonne scheinen läßt.



So nun wünsche ich Euch allen ein wunderschönes Wochenende.

Eure

Mo