Freitag, 7. Oktober 2016

Damit aus Herbstlust kein Herbstfrust wird!

Hallo Ihr Lieben!
Wenn sich der Sommer dem Ende neigt,
wird es draußen wieder kälter und die Tage kürzer.
Die Sonnen strahlt weniger Wärme aus,
dann es es ein untrügliches Zeichen
es kommt der

HERBST!




Ich hoffe, Euch geht es allen gut und Ihr seid nicht einer Herbstdepression
verfallen.

















Der Herbst ist eine schöne Zeit!
 Sie liegt im Übergang von Sommer zu Winter und bereitet uns
 gaanz langsam auf die dunklere Jahreszeit vor.



Ich habe mir Gedanken gemacht, was mir (oder auch Euch) am Herbst so gefällt.

Nehmt Euch Zeit und eine Tasse Kaffee, Tee, Kakao oder auch einen Prosecco.



 oder



























Wer bis zum Ende durchhält erlebt eine Überraschung!


So jetzt aber:

Meine Herbst-Gedanken:


Man kann die letzten goldenen Sonnenstrahlen genießen.




 Die Natur wird in eine unendlich, kräftige Farbenwelt getaucht.



 





Es entsteht ein schöne, vernebelte und traumhafte Märchenlandschaft.





Man kann den morgendliche Herbstduft einatmen





Mann kann wie ein Kind durch die raschelnde Laubberge laufen,

einen Drachen steigen lassen,

 Kastanien, Hagebutten



Blätter und Pilze sammeln.





...vielleicht nicht gerade diesen...ich kenne nichts davon 


























Bei Regen haben wir wieder einen Grund uns schöne Schirme, Schuhe, Filme und Bücher zu kaufen.





Wir können aus dem Vollen schöpfen, dank einer
reichhaltigen Ernte.

 Erntedank-  und Oktoberfest, Halloween und St. Martin werden im Herbst gefeiert.

Das " nach Hause kommen" machen wir wieder gerne.
Es besteht kein Grund mehr, Angst zu haben, draußen etwas zu verpassen.

Keiner schaut uns schief an, wenn wir Stiefel, Mütze und Handschuhe tragen.

Nach einem Ausflug im Herbstwetter haben wir rosige Wangen, dass ein Rouge unnötig macht.

Uns wärmen bei Kälte  leckere Tees oder ein ordentlicher Eintopf.

Wir können schlemmen und uns Winterspeck an futtern ohne Ende:
Federweißer,
 Zwiebelkuchen,
Kürbisgerichte
 und auch endlich wieder Printen und Lebkuchen.

Wir lassen unserer kreativen Seite freien Lauf: 

Marmelade und Gemüse einmachen,
Stricken, 
                                                          Häkeln,                                                         
 Basteln
und das Plätzchen backen.


machen noch mehr Spaß.




Wir nehmen uns wieder mehr Zeit für neue Dekorationen,



  





sowie himmliche  Wohlfühl-Pflege-Stunden,

und aufgeschobene Tätigkeiten. 


Die Lieblingskerze  wird  angezündet und macht  unserer Heim noch gemütlicher.





Das  Kuscheln mit den Liebsten macht wieder richtige Freude.

Im Bett und überhaupt dürfen wir unsere Lieblingssocken tragen, um unsere kalten Füße zu wärmen.

Wir können ohne schlechtes Gewissen am Abend früher ins Bett gehen
und morgens später aufstehen -
es ich ja noch sooooo dunkel da draußen.

  
Der Herbst ist die Zeit der Muße, Entspannung und Besinnung.




Wie wäre es mal einen langen Brief zu schreiben, einen alten Bekannten einfach so anzurufen, einen langen DVD- oder Spieleabend zu machen.



Ach Kinder....der Herbst, mit all seinen Facetten, ist eine tolle Jahreszeit.


Oder?

Einige Punkte für einen schönen Herbst sind bei mir schon in Arbeit - gar schon erledigt.


.Naddel von Verliebt in Zuhause sammelt wieder Haustürdeko!














verlinkt bei Naddel
















Die ersten Karten für die Herbstpost-Aktion bei Nicole sind schon fertig und vier von Euch dürfen sich freuen.



 

Wie Ihr seht sind die nächsten schon in Arbeit.

Nun verlinke ich ihn bei Nicole von Niwibo


Neue Lieblingssocken, die nun meine Füßchen wärmen, habe ich von einer sehr lieben Freundin zum Geburtstag geschenkt bekommen.





Geschenkte und gekaufte Bücher sind eingezogen!






Natürlich habe ich ein neues Rezept ausprobiert.

Zucchine - Tomaten - Quich





Kreativ bin ich auch wieder!


Beim Stricken:

Dies soll mal ein Sofakissen werden.





Beim Häkeln:

Eine Decke für das zukünftige Auto des Tochterkindes.




Bis April habe ich noch Zeit,
dann wird sie volljährig und darf alleine fahren.


Die neue Lieblingsduftkerze darf natürlich auch Gemütlichkeit ausstrahlen.




Und nun Ihr!

Was sind Eure Dinge für einen  schönen


 HERBST?

Ich bin schon ganz gespannt?



Als Dankeschön für´s Durchhalten hier meine Überraschung.


Mein HERBST- GIVE- AWAY für gemütliche Stunden.




Was müsst Ihr machen?
Hinterlasst einfach bis 11. November 2016 24:00 Uhr
ein paar liebe und nette Worte unter meinen Herbstpost.

Damit seit Ihr im Lostopf!

Mitmachen dürfen alle eingetragenen Leser und Leserinnen über 18 Jahre.


Viel Glück!!



Nun wünsche ich euch ein schönes Wochenende mit gaaaaaaanz viel herbstlicher Gemütlichkeit!!

Alles Liebe

Monika

 








2in1Photoday im September

      Hallo meine Lieben!   Kenn Ihr das auch?     Jeden und jeden Tag nehmt Ihr Euch vor,    am eigenen Blog zu arbeit...